top of page
Suche
  • AutorenbildSarah Piorkowsky

Innere Antreiber, oder eher Abhalter?

Egal ob beruflicher, oder privater Natur gibt es immer wieder Situationen oder Gründe, die uns davon abhalten, dass unsere Pläne und Vorsätze



in die Umsetzung kommen. 

Was kann es also sein, was Sie davon abhält, Pläne und Vorhaben anzuschieben, durchzuführen oder überhaupt erst einmal anzugehen?



Zum Beispiel innere Antreiber oder lange bestehende Glaubenssätze können dazu führen, dass wir unbewusst unsere eigenen Vorhaben boykottieren. Dass wir einfach nie dort ankommen, wo wir hin wollen, immer wieder am gleichen Punkt unsere Pläne aufgeben, oder immer am gleichen Punkt ankommen.


Dies ist oft ein unbewusster Prozess und mit Hilfe des pferdegestützten systemischen Coachings stellt sich uns eine Möglichkeit dar, anders an diese unbewussten Prozesse heranzukommen, als bisher.


Das pferdegestützte Coaching ist durch seinen erlebten Charakter besonders nachhaltig und wird auf einer anderen Ebene angenommen, als reines Verbal-Coaching. Das Feedback als Spiegelung durch die wertfreie Reaktion dieses feinen und hoch sozialen Tieres, kann für uns sehr tiefgreifende neue Erkenntnisse in Bezug auf unser Verhalten, unsere Ausstrahlung und Selbstführung geben.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Den Fokus setzten

Wie oft beschäftigen wir uns mit den Fähigkeiten, die wir nicht, oder noch nicht haben. Mit dem Streben nach Veränderung und Perfektion. Ohne diese Eigenschaft wäre Wachstum und Entwicklung nicht mögl

Σχόλια


bottom of page